Links

 

Wilde Sammlung gelegentlich nützlicher Links:

Oracle
Java und Verwandte
Build-Management
  • Apache Ant
    Das beliebte, sehr flexible, XML-basierte Build-Tool für Java und andere Dinge. Besonders stark wenn es um Datei- und Ordner-Hierarchien,  Shell-artige Aktionen wie Suchen, ersetzen, Kopieren, Umbenennen, Zippen, Versionierung usw. geht und natürlich im Bereich Java-Kompilierung, -Packaging und -Deployment.
  • Ant Contrib(ution) Tasks
    Gelegentlich braucht man if's und loops und Variablen in ant-Buildscripten; die AntContrib-Sammlung ist Dein Freund 🙂
  • Apache Maven
    Verglichen mit ant, hat maven einen wesentlich deklarativeren, an einem Build-Zyklus orientierten Ansatz. Größtes Plus aus meiner Sicht sind allerdings die Artefact-Repositories, die das Dependency-Management entscheidend vereinfachen (wenigstens am Anfang :-).
    Einsteiger in die Java-Welt werden auf jeden Fall sehr fürsorglich an die Hand genommen.
  • Ivy
    Macht u. a. die maven-Artefact-Repositories auch für ant zugänglich und ist eine große Erleichterung für umfangreiche ant-basierte Java-Projekte.
  • Gradle
    Groovy-basiertes Build-System (Tutorial, Dokumentation). Für alle, die ihre XML-Phase überwinden wollen, die zu viele eigene Ant-Tasks geschrieben haben oder deren maven-Dateien episch lang geworden sind 🙂
  • cmake
    Ein besonders im C/C++-Umfeld genutztes script-basiertes Buildsystem. Einfach, cross-platform, erweiterbar, ausdrucksstark.
Online-Dienste
 Posted by at 11:05